Wie man Zellen und Spalten in OpenOffice teilt

Zusammenführen und Aufteilen von Zellen in OpenOffice

So fügen Sie eine Gruppe von Zellen zu einer Zelle zusammen:

Wählen Sie die Zellen aus, die zusammengeführt werden sollen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Popup-Menü Zelle > Zusammenführen, oder wählen Sie in der Menüleiste Tabelle > Zellen zusammenführen.

So teilen Sie eine Zelle in mehrere Zellen auf:

Positionieren Sie den Cursor innerhalb der Zelle.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Popup-Menü Zelle > Teilen, oder wählen Sie in der Menüleiste Tabelle > Zellen teilen.
Wählen Sie aus, wie die Zelle geteilt werden soll. Eine Zelle kann entweder horizontal (mehrere Zeilen) oder vertikal (mehrere Spalten) geteilt werden, und Sie können die Gesamtzahl der zu erstellenden Zellen angeben.
Im Allgemeinen ist es ratsam, das Zusammenführen und Teilen von Zellen am Ende der Layoutformatierung durchzuführen. Dies liegt daran, dass einige Operationen wie das Löschen einer Spalte oder einer Zeile zu einem schwer vorhersehbaren Ergebnis führen können, wenn sie auf eine Tabelle mit zusammengefügten oder geteilten Zellen angewendet werden.

Manchmal müssen Calc-Benutzer Daten in einer Spalte in eine andere Spalte aufteilen. Daher verfügt Calc über die Option “Text in Spalten” zum Aufteilen von Spalten. Damit können Sie die Spalten Ihrer Kalkulationstabelle auf die gewünschte Größe zuschneiden.

Spalten in OpenOffice Tabellenkalkulationen teilen

Öffnen Sie eine Kalkulationstabelle und wählen Sie dann eine Spalte oder eine Gruppe von Zellen in einer Spalte aus, die Sie aufteilen möchten. Wenn die Kalkulationstabelle beispielsweise eine Adressspalte enthält, können Sie diese auswählen, um sie in kleinere Teile aufzuteilen. Klicken Sie auf Daten > Text in Spalten, um das in der Abbildung unten gezeigte Fenster zu öffnen.

Aktivieren Sie nun in diesem Fenster die Optionsschaltfläche Getrennt durch. Dann können Sie ein Trennzeichen für die Spalte wählen. Sie können die Kontrollkästchen Tabulator, Leerzeichen, Komma, Trennzeichen zusammenführen oder Semikolon auswählen. Sie markieren den Punkt, an dem Ihre Spalte geteilt wird. Wenn Ihre Spalte also vier Leerzeichen enthält und Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird sie viermal geteilt.

Alternativ können Sie auch eigene Trennzeichen hinzufügen. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Andere und geben Sie ein Trennzeichen in das Textfeld ein. Sie können zum Beispiel einen Bindestrich (-) als Trennzeichen in dieses Textfeld eingeben.

Sie können die Spalte auch mit der Option Feste Breite unterteilen. Aktivieren Sie das Optionsfeld Feste Breite, und stellen Sie das Lineal im Vorschaufenster so ein, dass die Spalte an einer bestimmten Breite geteilt wird. Die Spalte wird dann an dem Punkt des Lineals geteilt.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Die Spalte wird so geteilt, wie Sie sie ausgewählt haben. In der folgenden Abbildung wurde die Adressspalte beispielsweise in drei alternative Spalten aufgeteilt.

Jetzt können Sie Spalten in Calc-Arbeitsblättern schnell und ohne Kopieren und Einfügen teilen. Mit der Option Text in Spalte können Sie Ihre Kalkulationstabellen effektiver reorganisieren.