Bitcoin

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD erholt sich vom Tagestief von $15.700

Preisvorhersage für Bitcoin (BTC) – 14. November

Zu Beginn des heutigen Handelstages rutscht BTC/USD mit über 1,37% Verlust auf die 9-Tage-MA zu, da es auf dem Niveau von $15.800 gehandelt wird.

BTC/USD Langfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)
Wichtige Ebenen:

Widerstandsebenen: $17.600, $17.800, $18.000

Unterstützungsebenen: $14.800, $14.600, $14.400

BTC/USD schaffte es nicht, die früheren Widerstandsniveaus innerhalb des aufsteigenden Kanals mit dem derzeitigen Konsolidierungsmuster zu überwinden. Die Münze schließt nicht über dem 16.300 $-Level, und es ist wahrscheinlich, dass sie unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt fallen wird, wenn die Bären mehr Druck ausüben. In ähnlicher Weise befindet sich die erste Unterstützungsebene unterhalb des gleitenden 9-Tage-Durchschnitts bei 15.000 USD. Darunter liegt die Unterstützung bei den Niveaus 14.800 $, 14.600 $ und 14.400 $.

Wohin geht der BTC-Preis als nächstes?
Wie das Tages-Chart zeigt, konnte BTC/USD nicht über die Widerstandsmarke bei $16.300 durchbrechen, die Münze könnte weitere Tage mit negativen Kursrückgängen unter $16.500 auslösen. Ein Durchbruch über das vorherige Niveau hätte Bitcoin veranlasst, das Niveau von 10.000 $ zu erreichen. In der Zwischenzeit könnte der technische Indikator RSI (14) innerhalb der überkauften Zone bleiben.

Wir können jedoch deutlich sehen, wie sich Bitcoin Hero vom Tagestief erholt. Der Bitcoin-Kurs berührt 15.708 $, erholt sich jedoch schnell wieder über die 16.000 $-Marke. Obwohl die Kerze noch immer nicht geschlossen ist, sieht es jedoch unwahrscheinlich aus, dass die Bullen am Ende über diesem Widerstand schließen werden. Derweil liegt der Widerstand nach oben hin bei $17.600, $17.800 und $18.000.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (4H-Chart)
Die 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Bitcoin-Bullen jetzt wieder in den Markt zurückkehren und den BTC-Preis über sein vorheriges Widerstandsniveau von etwa $16.000 drücken. Obwohl der Bitcoin-Preis noch nicht über diesem Niveau geschlossen hat, befindet er sich immer noch in der Schleife eines ernsthaften Aufschwungs.

Gegenwärtig handelt BTC/USD über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt. Die Aufwärtsbewegung könnte den dem Widerstand am nächsten liegenden Preis wahrscheinlich bei $16.500 und darüber drücken, während die unmittelbare Unterstützung bei $15.500 und darunter liegt. Der technische Indikator RSI (14) ist nach Norden ausgerichtet, was zusätzliche zinsbullische Signale in den Markt einbringt.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...